Informatik / ITG

Vorstellung des Faches

Informatik ist eine "junge" Wissenschaft, deren Arbeitsgebiet die systematische und automatische Verarbeitung von Daten und Information ist. Sie hat ihr Wurzeln einerseits in der Mathematik, aber auch in den Ingenieurswissenschaften und den ersten Rechenmaschinen im 17. Jahrhundert.

In der Informatik geht es um das Verstehen von Strukturen und Zusammenhängen und die Fähigkeit, komplizierte Fragestellungen zu ananlysieren und in kleine Teilprobleme zu gliedern, bis die ursprüngliche Fragestellungen einfach zu lösen sind.