Orchester, Chöre, Bands und Musical

Orchester II

Ausschnitt Orchester II

Wir bieten eine Reihe von Arbeitsgemeinschaften an, die verschiedene musikalische Genres abdecken (Klassik, Jazz, Pop). Darunter Chor 1, Chor2, Orchester 1, Orchester 2, Jazz-Band und die Musical-AG.

Unsere Ensembles gestalten bzw. umrahmen die vielen Veranstaltungen unserer Schule: das Sommerkonzert, das Weihnachtskonzert,

Weihnachtskonzert 2017

die Musicalaufführung, das Schulfest, die MSA- und Abiturentlassungsfeiern, die Einschulungsfeiern, das Weihnachtssingen usw.  Außerdem gibt es einen Elternchor. Auch er gestaltet die schulischen Aufführungen mit.

Es ist möglich, die Arbeitsgemeinschaften für die Oberstufe als Zusatzkurse mit ins Abitur einzubringen.

In der Mittelstufe kann die  Präsentationsprüfung des MSA  im Fach Musik abgelegt werden. Regelmäßig werden in der Oberstufe Grundkurse und zur Zeit auch ein Musik-Leistungskurs angeboten.

Neue Konzeption der Orchesterarbeit am Schadow-Gymnasium

Orchester I (Jahrgangsstufe 5-8) und Orchester II (Jahrgangsstufe 9-12)

  • Vermittlung von grundlegenden Fähigkeiten im Ensemblespiel - vertiefende Registerproben

  • Stimmen der Instrumente

  • Leichte bis mittelschwere Literatur - Erarbeitung größerer und schwierigerer Literatur und Werke

(Nach einjähriger Mitgliedschaft in Orchester I steht besonders begabten Schülerinnen und Schülern nach erfolgreichem Vorspiel [Kommission: beide Orchesterleiter nebst FL] ein vorzeitiger Wechsel offen.)

Beide Orchester werden zukünftig von zwei Kollegen in gemeinschaftlicher Verantwortung geleitet:

  • halbjährig stattfindende Dienstbesprechungen mit dem Ziel, Programme abzustimmen

  • gemeinsame Probenfahrten und Probentage der beiden Ensembles

  • Proben werden wechselseitig geleitet, so dass für die Schüler der Übergang von Orchester I zu Orchester II bruchlos von statten geht

  • gemeinsame Programme von Orchester I und II sind möglich. Für die fundierte und erweiterte Probenarbeit sind weitere Kollegen des Fachbereichs zur Mitarbeit bereit.

Das neue Konzept ist seit dem Schuljahr 2017/2018 in Kraft.