Vorstellung des Fachs

Musik ist nicht nur ein wissenschaftliches Unterrichtsfach, sondern ein lebendiger Ort der Kulturvermittlung.

Demgemäß ist unser Unterricht:

  • schülerorientiert, indem wir an die Erfahrungen anknüpfen, die Schülerinnen und Schüler mit Musik machen bzw. gemacht haben, und davon ausgehend versuchen, ihr Verständnis zu erweitern sowie

  • handlungsorientiert, da in unserem Unterricht musikalische Sachverhalte und Probleme nicht nur reflektiert, sondern  durch den praktischen Umgang mit Musik erfahrbar gemacht werden. Die Verknüpfung von Theorie und sinnlicher Erfahrung ist uns wichtig.

Von daher bieten wir auch eine Reihe von Arbeitsgemeinschaften an, die verschiedene musikalische Genres abdecken (Klassik, Jazz, Pop). Darunter Chor 1, Chor2, Orchester 1, Orchester 2, Jazz-Band und die Musical-AG.

Unsere Ensembles gestalten bzw. umrahmen die vielen Veranstaltungen unserer Schule: das Sommerkonzert, das Winterkonzert, die Musicalaufführung, das Schulfest, die MSA- und Abiturentlassungsfeiern, die Einschulungsfeiern, das Weihnachtssingen usw.  Außerdem gibt es einen Elternchor. Auch er gestaltet die schulischen Aufführungen mit.

Es ist möglich, die Arbeitsgemeinschaften für die Oberstufe als Zusatzkurse mit ins Abitur einzubringen.

In der Mittelstufe kann die  Präsentationsprüfung des MSA  im Fach Musik abgelegt werden. Regelmäßig werden in der Oberstufe Grundkurse und zur Zeit auch ein Musik-Leistungskurs angeboten.