Fußball - Spielberichte und Fotos

WK1 Fußball – unglückliches Aus in der Regionalrunde (17.03.17) 

Bester Laune traten am vergangenen Mittwoch die Fußballer im WK 1 zum Regionalentscheid Südwest an, nachdem sie den direkten Dauerrivalen in der Bezirksrunde erstmals hinter sich lassen könnten.

Die Vorzeichen waren nicht besonders gut: Aufwärmen und Einspielen fielen der klausurbedingten späten Anreise der Mannschaft zum Opfern. Umso erstaunlicher, fanden die Jungs doch gut ins Spiel und Bruno, die Katze, hielt den Kasten überragend sauber.
Die Mannschaft erspielte sich einige ansehnliche Chancen zum Führungstreffer - nur im Abschluss fehlte das letzte Quäntchen Glück. Und dann, einmal die Zuordnung nicht perfekt, und es klingelt. So ging das erste Spiel leider 0:1 verloren.
Das zweite Spiel folgte auf dem Fuße - für eine taktische Besprechung war keine Zeit. Sicher war aber: Ein Sieg muss her, um in das Halbfinale einzuziehen. Auch im zweiten Spiel lief es den Unwägbarkeiten zum Trotz nicht schlecht, zunehmend machte sich jedoch die fehlende Kondition einiger Spieler und die viel zu dünn besetzte Ersatzbank bemerkbar. Am Ende musste sich die Mannschaft 0:2 geschlagen geben. Nach vorne ging aber auch einfach nichts mehr und nach hinten dann eben auch nicht.
Auch wenn in der Regionalrunde nun Schluss war, haben sich die Jungs trotz der erschwerten Bedingungen teuer verkauft und eine tolle Mannschaftsleistung gezeigt (auch organisatorisch neben dem Feld). Für einen Großteil der Mannschaft war das der (leider ungekrönte) Abschluss der fußballerischen Schulkarriere und auch wenn die Mannschaft sich nicht belohnen konnte, bleibt die tolle Leistung, sich für die Regionalrunde qualifiziert zu haben und bei traumhaftem Fußballwetter noch einmal im Schultrikot eine Runde kicken zu können.

A. Altenhain

 

 

Drumbo-Cup 2016 - Finalrunde (24.02.16)

Am 24.02.2016 ging es in die nächste Runde des Drumbo Cups, in die Finalrunde des Bezirkes Steglitz-Zehlendorf. Dort trafen wir auf sieben starke Gegner. Leider hatten wir keinen guten Start und mussten das erste Spiel mit einem 2:3 abgeben. In den folgenden zwei Spielen konnten wir gut mithalten und konnten ein 2:2 und 2:0 herausspielen. Schließlich kamen wir in die Halbfinalspiele des heutigen Tages. Wir waren glücklich und hochmotiviert, aber am Ende des Tages hatte es leider nicht gereicht, um in die nächste Runde zu kommen. Insgesamt erreichte das Schadow-Team den vierten Platz. Es war ein toller Wettkampf mit einer guten Teamleistung.

 

 

Vorrunde des Drumbo Cups (26.01.16)

Wir hatten gleich nach der Vorstellung der Schulen das erste Spiel gegen die Nord GS, welche im vorherigen Jahr schon einmal einer unserer Gegner war. Nach vier Toren von Marius gewannen wir, wobei wir bei den Zuschauern in der Halle schon mal keinen schlechten Eindruck hinterlassen hatten. Danach hieß es nun gegen die Zinnowwald GS anzutreten. Nach einem Rückstand von 1:0 holte die Schadow GS wieder auf, doch mehr als ein Unentschieden sprang für uns nach einem Freistoßtor von Carl leider nicht heraus. Gegen die anschließenden Gegner St. Ursula GS und Pestalozzi GS gewannen wir souverän. In der Rückrunde spielten wir erneut gegen die Nord GS und gingen nach wunderbaren Spielzügen mit 1:0 als Sieger vom Platz. Nach zwei Spielen Pause duellierten wir uns mit der Zinnowwald GS, welche in diesem Spiel noch stärker wirkte als davor genauso wie die St. Ursula GS, gegen die es dann knapp noch für einen Sieg gereicht hat. Das letzte Spiel bestritten wir gegen die Pestalozzi GS, wo wir dann leider nach einem Abstimmungsfehler verloren haben. Aber war ja egal, für den ersten Platz hat es trotzdem noch gereicht.

Carl Mentner (6A)

Sport Fußball 2016 - Urkunde