Neue Regelungen im Umgang mit dem "Corona-Virus"

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

an dieser Stelle werden ausschließlich schulrelevante organisatorische Hinweise und Regelungen aufgeführt. Bitte beachten Sie/ beachtet auch immer die Dokumente im Downloadbereich sowie die aktuellen Informationen in den Elternbriefen! Die aktuellsten Hinweise stehen immer oben in der Liste. Vielen Dank.

Andreas Krenz, Schulleiter Schadow-Gymnasium

Virus schmal grüne Leiste

AKTUELLE INFORMATIONEN

roter Virus 9.6.2021: komplettes Präsenzangebot ohne Präsenzpflicht - Rückkehr aus dem Wechselunterricht

Ab dem 9.6.21 gelten folgende neue Regelungen:

  • Die Kohortenbildung ist weitgehend aufgehoben.
  • Wahlpflichtfächer finden wieder in vollständigen Lerngruppen in Präsenz statt.
  • Religionsunterricht findet wieder in vollen Lerngruppen statt. Die Religionslehrkräfte der Klassen informieren im Laufe der Woche über die Klassenleitungen.
  • Draußen ist die Pflicht zum Tragen einer MNB aufgehoben, auch wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.
  • Der Ganztag läuft im "Normalbetrieb". Es kann auch Mittagessen für alle Jahrgänge angeboten werden, die Sporthalle steht uns allerdings nicht mehr als ergänzender Speisesaal zur Verfügung. Es soll in der Mensa unter Wahrung des Abstands oder draußen gegessen werden.
  • Die Zeugnisse werden, nach Rückkehr zur Präsenz vollständiger Lerngruppen, wie immer am letzten Schultag in der dritten Stunde ausgegeben.
  • Die MSA-Verleihung erfolgt ebenfalls am Mittwoch, d. 23.6.21 in der ersten Stunde (10a, b, c) und in der zweiten Stunde (10d, e, f). Wir werden Aula A, Aula B und die SH nutzen.
  • Die Abiturientenentlassungsfeier(n) werden am Dienstag, d. 22.6.21 ab 15.00 Uhr stattfinden. Über den genauen Ablauf werden weitere Informationen folgen.

 

roter Virus 19.5.2021: Broschüre der Senatsverwaltung 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

bitte beachten Sie die Broschüre der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie zur Schulorganisation.

Mit freundlichen Grüßen, die Schulleitung

 

Broschüre: "Ergänzende Hinweise sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und  Familie zu Regelungen zur Schulorganisation 

Anlage zum Schreiben vom 20.1.2021": Diese Broschüre können sie HIER herunterladen.

 

roter Virus 24.4.2021: Fortführung des Wechselunterrichts ab 26.4.2021 sowie Hinweise zu den mündlichen Abiturterminen 

Lieber Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, 

bitte beachten Sie den neuen Elternbrief  (LINK >>>) vom 23.4.2021.  In der kommenden Woche, ab 26.4.2021, wird der Wechselunterricht nach Plan fortgesetzt.

Mit freundlichen Grüßen,

Andreas Krenz

 

roter Virus 16.4.2021: Regelungen zum Wechselunterricht ab 19.4.2021 für die Sek I und Sek II

Ab dem 19.4.21 wird es für alle Klassen sowie für die Oberstufe Wechselunterricht geben. Im folgenden Elternbrief vom 19.4.2021 (LINK >>>) werden die neuen Regelungen erläutert.  

 

roter Virus 12.4.20201: Informationen zum Wechselunterricht sowie neuer Elternbrief

Bitte beachten Sie hier / bitte beachte hier den neuen Elternbrief vom 9.4.2021

Anbei die Übersichtstabelle zum Wechselunterricht ab dem 12.4.2021 bis zum 14.5.2021

Wechselunterricht ab 12.4.21

Hinweis: Über Sondertermine wird in der Tabelle nicht informiert. Es kann z.B. aufgrund von Abiturtagen zu einem eingeschränkten Unterrichtsangebot oder zu einem Verbleib im saLzH kommen. Darüber wird gesondert informiert.

 

roter Virus 24.3.2021: Freiwilliges Wiederholen in der Mittelstufe, Regelungen im Umgang mit den Corona-Selbsttests, Tutorien für die Abiturienten 

Die wichtigsten neuen Regelungen und Organisatorisches finden Sie/ findest du hier im folgenden Elternbrief vom 23.4.21

Der Zeitplan (mehr im Elternbrief):

  • Bis Dienstag, d. 13.04.2021: Beantragung schriftlich (aber formlos) die freiwillige Wiederholung der besuchten Jahrgangsstufe (begründet); per Mail, Abgabe im Sekretariat oder per Post (Achtung: Posteingang!)
  • Bis 26.04.2021 führt die Schule (Pflicht)Beratungsgespräche mit den Erziehungsberechtigten durch und informiert dabei über Vor- und Nachteile. Sollte der Wiederholungswunsch aufrechterhalten werden, händigt die Schule den Eltern das Antragsformular (Formblatt) aus.
  • Für das Schadow-Gymnasium werden wir Beratungstermine am Mittwoch, d. 21.4. und am Donnerstag, d. 22.4.2021 festlegen.
  • Bis 28.04.2021 reichen die Eltern das unterschriebene Formblatt/den Antrag bei der Schule ein.

 

roter Virus 4.3.2021: Elternbrief vom 4.3.2021: Hinweise zum Wechselunterricht und weitere Informationen zu den neuesten Regelungen können Sie HIER herunterladen.


roter Virus 19.2.2021: Elternbrief vom 19.2.2021: Hinweise zu Klausuren und Klassenarbeiten sowie zur Notengebung können Sie HIER herunterladen. 

 

roter Virus 8.1.2021: Kein Präsenzunterricht in der Woche ab dem 11.1.21

LIebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

aufgrund neuer Entwicklungen findet am Schadow-Gymnasium ab dem 11.1. 21 zunächst ausschließlich saLzH (schulisch angeleitetes Lernen zu Hause) statt und kein Präsenzunterricht.

Mit freundlichen Grüßen,

Andreas Krenz, Schulleiter Schadow-Gymnasium

 

roter Virus 21.12.2020: Bedarfsklärung Notbetreuung, anspruchsberechtigte Berufsgruppen 

Liebe Eltern,

beachten Sie bitte die für die Organisation hier aufgelisteten Anhänge:

- Anspruchsberechtigte Berufsgruppen für Notbetreuung

- Eigenerklärung

- Bedarf und Informationen zur Notbetreuung Klasse 5 und 6

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Krenz, Schulleiter Schadow-Gymnasium Berlin

 


roter Virus 6.11.2020: Stufenplan für die Berliner Schulen den Senats

Die Information zum Stufenplan ist unter folgendem Link einzusehen: www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/corona_stufenplan_fuer_berliner_schulen__senbjf.pdf

Bitte lesen Sie den hier verlinkten Brief durch.  Alle neuen Regelungen sind hier in Kurzform zusammen gefasst. 

Anbei auch das Schreiben der Schulsenatorin Frau Scheeres sowie die Informationen von Herrn Krenz, Schulleiter des Schadow-Gymnasiums.  

 

virus 4.9.2020: Infografiken der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie: Zum Umgang mit der Pandemie, Symthome: "Wenn mein Kind krank wird"

Liebe Schülerinnen, Schüler und Eltern,

die Senatsverwaltung gibt mit diesen Dokumenten Orientierung zu der Frage: "Wenn mein Kind krank wird...?" und zeigt die Informationswege und Verantwortlichkeiten im Falle einer (möglichen) Infektion auf. 

Bitte beachten Sie die Dokumente, die Sie per Download herunterladen können:

1.  "Wenn mein Kind krank wird - Umgang mit Atemwegserkrankungen für Schule/Kita" von der Senatsverwaltung für Bildung; Jugend und Familie

2. "Kategorien der Kontaktpersonen nach RKI" von der Senatsverwaltung für Bildung; Jugend und Familie

Vielen Dank!

Andreas Krenz, Schulleiter Schadow-Gymnasium
 

virus 8.8.2020: "Corona-Regeln" für den Schulbetrieb

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die im folgenden PDF-Dokument (Link) formulierten Regeln schützen nicht nur uns selbst, sondern vor allem auch die Anderen. Bitte beachte / bitte beachten Sie diese Maßnahmen, die das erneute Schließen der Schule verhindern sollen. Vielen herzlichen Dank!

 

Corona_lang_1

Tags