Schwimmen - Spielberichte und Fotos

Das Schadow schwimmt aufs Treppchen! 

Auch in diesem Schuljahr war das Schadow-Gymnasium beim Schwimmwettkampf der Berliner Oberschulen kurz vor Weihnachten vertreten. Das Team aus Chiara, Tahmineh, Golnar, Lena, Janne, Marc, Zhoucheng und Paolo zeigte sich in der Schwimm- und Sprunghalle (SSE) von seiner besten Seite. Schadow-Schwimmteam in Aktion

Dabei erreichte Das Schadow-Team von den 28 teilnehmenden Berliner Oberschulen insgesamt einen hervorragenden zweiten Platz und schwammen nach spannenden Duellen und einem 6. Platz im Vorjahr in diesem Jahr bis aufs Treppchen. 

Besonders hervorzuheben sind hier die Einzelleistungen von Marc Rimke, der in 100m Freistil mit einer Zeit von 0:55,2 den ersten Platz für das Schadow-Gymnasium erschwamm, sowie von Paolo, der mit 1:19,7 (100m Brust) nur knapp am Treppchen vorbeischwamm. Aber auch die anderen Schwimmerinnen und Schwimmer punkteten bei ihren Einzeldisziplinen. Der zweite Platz im Dauerschwimmen und der dritter Platz in der Tauchstaffel sicherten dann den bisher größten Erfolg des Schadow-Gymnasiums beim Schwimmwettkampf der Berliner Oberschule.

Herzlichen Glückwunsch! 

 

 

 

 

2018 - Das Schadow schwimmt sich nach vorne

Das Schadow-Schwimmteam zeigte noch vor Weihnachten Bestleistungen beim Schwimmwettkampf der Berliner Oberschulen.
Die Mannschaft (Malte, Zhoucheng, Lena, Emma, Runa, Chiara, Marc und Janne) bewies sich in der Schwimm- und Sprunghalle im Europapark (SSE) in mehreren Disziplinen.

Schadow-Schwimmteam 2018Dabei erreichte das Team von den 22 teilnehmenden Oberschulen einen sehr guten 6. Platz.
Besonders hervorzuheben ist dabei die Einzelleistung von Marc Rimke, der in 100m Freistil mit einer Zeit von 54,34 Sekunden den ersten Platz für das Schadow-Gymnasium holte.

Herzlichen Glückwunsch!