170 Abiturientinnen und Abiturienten des Schadow-Gymnasiums feierlich verabschiedet

Wie im letzten Jahr musste auch diesmal die Abiturentlassungsfeier in der Turnhalle stattfinden. Damit alle "Abstand" halten konnten, wurde die Feier in drei Veranstaltungen unterteilt, um den zahlreichen Abiturientinnen und Abiturienten und ihren Angehörigen genug Platz bieten zu können. 

Die Veranstaltungs-AG des Schadow-Gymnasiums und alle anderen, die den Nachmittag für die ehemaligen Schülerinnen und Schülern des Schadow-Gymnasiums gestalteten, freuten sich über den gelungenen Abschied von der Schulzeit. Dabei konnten sich in diesem Jahr 170 Abiturientinnen und Abiturienten über den Hochschulabschluss freuen!

Auf die mit Blumen und Ballons geschmückte Bühne wurden die einzelnen Lerngruppen (Schiene A) von den ehemaligen LK-Lehrerinnen und Lehrer mit dem Abiturzeugnis, einer Rose und vielen guten Wünschen verabschiedet. 

Gruppe 1

Gruppe 2

Die zahlreich erschienenen Angehörigen freuten sich trotz Hitze in der Turnhalle und des vorgegebenen Hygienekonzepts mit Ihren Kindern über den erfolgreichen Abschluss der Schulzeit! 

Eltern Abifeier

 

Allen ist angesichts der besonderen Oberstufenschulzeit, die die Schülerinnen und Schüler wegen Corona erleben und mitgestalten mussten, bewusst, dass sie unter erschwerten Bedingungen viel geschafft haben. 

Entgegen aller Bedenken und Befürchtungen ist die Abiturdurchschnittsnote in diesem Jahr 2021 erstmalig unter die Note 2 gerückt.

Blumen und Abi

Wir gratulieren den Abiturientinnen und Abiturienten sehr herzlich,

wünschen alles Gute für die Zukunft,

glückliche Entscheidungen und

viel Glück für die kommende Zeit. 

Hände

alle fotos: be