Bild Mittelhof

Seit August 2020 kooperieren der Zehlendorfer Verein "Mittelhof e.V." mit dem Schadow-Gymnasium, um für die Schülerinnen und Schüler das Ganztagsangebot der Schule zu gestalten. Das Team um die Leiterin Frau Gignoux setzt sich aus drei pädagogischen Fachkräften mit unterschiedlichen Qualifikationen zusammen. Sie alle freuen sich, dieses neue Projekt mit den Schülerinnen, Schülern und dem Kollegium des Schadow-Gymnaisums zusammen zu entwickeln.

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung:

Barbara Gignoux, Saskia Krause und Lucas Herrschaft.

ganztagsschule@schadow-gymnasium-berlin.de oder schadow@mittelhof.org

Mobil: 0177 8019928

Unser Angebot ist kostenfrei und bedarf keiner Beantragung. (* Falls Ihr Kind regelmäßig am Nachmittag kommen möchte, würden wir uns freuen, wenn sie das Anmeldeformular ausfüllen, siehe Anhang).

_________

Unser Angebot "Offener Ganztag":

Im August haben wir unsere Räumlichkeiten mit Schüler*innen der 5.-7. Klasse neu angestrichen (vielen Dank an die, die mitgemacht haben!) und haben seit Mitte September jeden Tag geöffnet. Wir sind noch im Aufbau aber unser Ziel ist es, vor Ende des Schuljahres, auch die Schüler*innen der 8.-10. Klassen empfangen zu können.

Wir treffen uns:

Wo: auf dem Schulgelände des Gymnasiums, Haus A, Sockel, Raum 004, 0005

Wann:  Montag bis Freitag 9–16.00  

Das Angebot der offenen Ganztagsbetreuung ist für Schüler*innen der 5. bis 7. Klasse und kann während der Pausen, der Freistunden oder nach Schulschluss genutzt werden. In dieser Zeit bieten wir eine unterstützende Hausaufgabenbetreuung, sowie Freizeitbeschäftigungen wie Spiele, künstlerische, kreative und sportliche Angebote an.

Die Schüler*innen entscheiden ob sie an Angeboten teilnehmen oder ob sie sich selbständig beschäftigen. Was uns wichtig ist, ist einen gemütlichen und vertrauensvollen Ort zu schaffen, ein Ort des fröhlichen Miteinanders, wo sich alle gegenseitig unterstützen.

Um unsere Räume zu verschönern, haben mehrere Schüler*innen Leinwände bemalt und andere sind dabei, Kissenbezüge zu nähen. Unser Ziel ist es, die Räume zusammen zu gestalten und wir freuen uns über Spenden wie: Kissen, Stoffe, Teppiche, Raumpflanzen, Gardinen, Lampen, Lichterketten, Bastelmaterial, Bücher, Spiele, Schach, Bälle usw. Sie können uns gern ansprechen, wenn Sie etwas zu Hause haben, was Sie nicht mehr benötigen.

Selbstverständlich haben wir ein Budget dafür, aber wenn die Jugendlichen selbst etwas mitbringen, sind sie mehr involviert und freuen sich. Außerdem möchten wir den Schüler*innen zeigen, dass nicht alles unbedingt neu sein muss, um schön zu sein.

__________

Adresse und Kontakt:

Offener Ganztag am Gymnasium Schadow

Schadow Gymnasium

Frau Barbara Gignoux

ganztagsschule@schadow-gymnasium-berlin.de

oder schadow@mittelhof.org

Mobil: 0177 8019928

Beuckestr. 27-29

14163 Berlin