Lange Nacht der Mathematik

23.11.2018 - Es ist Freitagabend. Fast 50 Schülerinnen und Schüler des Schadow-Gymnasiums haben sich in der Schule versammelt, um bei der langen Nacht der Mathematik dabei zu sein. Um 18 Uhr fällt der Startschuss. In dem bundesweiten Mathematik-Wettbewerb geht es darum, in einer Nacht in 14 Stunden 30 mathematische Aufgaben pro Doppeljahrgang zu lösen. Es gibt drei Runden mit jeweils zehn Aufgaben.