Wettbewerbe und Zusatzangebote

 

Um unsere Schülerinnen und Schüler individuell zu fördern bieten wir in den Klassen 7 und 10 sowohl Förderunterricht in Kleingruppen als auch für Schüler aller Jahrgänge eine Mathe-AG mit den Schwerpunkten "Problemlösendes Denken" und "Wettbewerbstraining" an. Im Probejahr der 7. Klassen findet in einer Unterrichtsstunde pro Woche sogenanntes "Team-Teaching" statt, d.h. die Klassen werden dort von zwei Lehrern binnendifferenzierend unterrichtet.

 

 

 

 

 

 

 

Unser Förderangebot im Fach Mathematik im Schuljahr 2021/2022:

Klasse Fachlehrer/in Termin   Raum
7  Frau Luther dienstags 9. Stunde   A-105
9  Frau Luther donnerstags 8. Stunde   B-012
10 / MSA  Herr Müller  donnerstags 8. Stunde   B-013
       
       

Weitere Förderstunden sind auf der Basis des Corona-Hilfsprogramms geplant.

 

Die Mathematik-AG findet montags für die Jahrgänge 5 bis 7 und freitags für die Jahrgänge 8 bis 12                                         jeweils von 14:30 bis 15:10 Uhr im Raum A-010 bei Herrn Stahl statt.

Der Förderunterricht beginnt in der 2. Unterrichtswoche (ab dem 19.8.2021) und die AGs in der 3. Unterrichtswoche (ab dem 23.8.21). Wie man daran oder an den Wettbewerben teilnehmen kann, erfragt man am besten bei einer Mathematiklehrerin oder einem Mathematiklehrer.

 

An unserer Schule bieten wir in jedem Schuljahr die Teilnahme an folgenden Mathematik-Wettbewerben an:
(Klick auf den Wettbewerb öffnet weitere Informationen.):

 

 

 

 

 

 

Lange Nacht der Mathematik 2019
 

Zum dritten Mal hat das Schadow-Gymnasium am 22./23. November an der Langen Nacht der Mathematik teilgenommen. Etwa 50 Schüler der Klassenstufen 8 bis 12, dazu sogar einige Abiturienten des Jahrgangs 2019, knobelten von 18 bis 24 Uhr mit Tausenden Schülern aus Hunderten Schulen aus mehreren Ländern um die Wette. 

Die Teams der Klassenstufen 9/10 stellten dabei einen Geschwindigkeitsrekord auf: Sie gehörten zu den ersten Gruppen, welche die 2. Runde erreichten. Wir gratulieren herzlich dazu!!! 

Wie in den Vorjahren erwiesen sich die Teams der Oberstufe als besonders hartnäckig. Sie kämpften sich noch bis zum Frühstück durch die Aufgaben der 1., 2. und 3. Runde.

 

Die nächste Mathenacht erwartet uns am 20. November 2020.