Basketballturnier zu Beginn der Ferien

Zwei Tage vor Beginn der Winterferien war es wieder so weit: Das traditionelle Basketballturnier der 7.- 10. Klassen, unter der Planung und Leitung von Herrn Roth, konnte beginnen! Die Stimmung in der großen Sporthalle war wie zu erwarten großartig, was nicht nur an den bevorstehenden Ferien lag, sondern an der sportlichen Motivation der Klassenteams und ihren anfeuernden Mitschülerinnen und Mitschülern samt betreuenden Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern, die sich alle am Rand der Spielfelder positioniert hatten.

Erlebnisreicher Schadow-Kunst-Tag am 11.1.2018

Am 11.1.2018 fand wie jedes Jahr der Schadow-Kunst-Tag für die neuen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a und 5b sowie 7c bis 7f statt. Sie haben den Namensgeber unserer Schule Johann Gottfried Schadow in einem Klassen übergreifenden Projekt näher kennengelernt. Durch praktisch-künstlerische und theoretische Projektarbeit, veranstaltet und begleitet von allen Kolleginnen und Kollegen des Kunstfachbereichs, erfuhren sie, wie vielfältig Johann Gottfried Schadow sowohl künstlerisch gearbeitet hat als auch menschlich interessant war.

Benedikt Bettin veröffentlicht im Rahmen eines Wettbewerbs seinen Artikel in einer Zeitung

Der Schüler Benedikt Bettin hat es im Rahmen des Projektes „Jugend und Wirtschaft“ des Wirtschaftskurses Jahrgang 11 geschafft: Im Wettbewerb mit ca. 1.000 Schülerinnen und Schülern und 50 anderen deutschen Schulen hat er seinen Artikel „James Bond ist museumsreif“ über das Deutsche Spionagemuseum Berlin in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) veröffentlichen können.